Schoko – Guinness Kuchen

Ja ihr habt richtig gelesen – Guinness! Das ist dieses ganz dunkle, torfig schmeckende Bier der Engländer.

Ein Freund von uns hatte Geburtstag und er liebt Guinness, ich bin irgendwann mal bei einer meiner Blogger Kolleginnen (weiß leider nicht mehr wer es war 😦 ) auf diesen kuriosen Kuchen gestoßen und dachte mir, das wäre doch was für den besagten Freund. Also habe ich mich wieder auf die Suche nach dem Rezept gemacht und et Viola hier ist es nun.

Menge ist für eine 20er Springform.

 

Das brauchst du:

  • 250 ml Guinness
  • 250 g Butter
  • 80 g Kakaopulver
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 140 ml Buttermilch
  • 280 gr.  Mehl
  • 2 TL  Natron
  • 1/2 TL Backpulver

So machst du es:

  1. Backofen bei 170° vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen. (ich selber habe eine Silikonform, da braucht man es nicht einfetten oder mit Backpapier auslegen)
  2. Nun das Bier mit der Butter in einem Topf erwärmen bis die Butter komplett geschmolzen ist.
  3. Das ganze nun vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. In den Topf kommen jetzt noch der Zucker, Vanillezucker und das Kakaopulver dazu. Alles gut verrühren.
  4. Jetzt die Eier mit der Buttermilch verquirlen und ebenfalls in den Topf geben.
  5. Nun das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen und die flüssige Biermischung langsam zu dem Mehlgemisch geben.
  6. Das ganze zu einem glatten und recht flüssigen Teig rühren und in die Form füllen. Jetzt für ca. 50 – 60 Minuten in den Ofen. Am besten die Stäbchenprobe machen, ob er schon durch ist. Fertig!

DSC_1233

 

Ich muss sagen, das Bier schmeckt man nicht direkt raus, gibt dem Kuchen aber eine tolle Note. Der Kuchen ist fluffig und sehr saftig, für mich persönlich DER Schokokuchen schlechthin!

Lasst es euch schmecken!

2 Gedanken zu “Schoko – Guinness Kuchen

  1. Pingback: Der kleine Hobbit |

  2. Pingback: Es Lebt….. |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s