Lebkuchen-Kuchen

Lebkuchen-Kuchen, klingt komisch schmeckt aber lecker! Den gibt’s immer sobald es die ersten Lebkuchen gibt, da liegt mir nämlich mein Liebster in den Ohren weil er den so gerne isst. 😉

Wichtig ist auch hier, wie beim Rührkuchen, das der Teig gut gerührt wird, dann wird er nämlich besonders fluffig und lecker!

 

 

Das brauchst du:

  • 250 gr. Butter
  • 120 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 gr. Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 ml. Milch
  • 250 gr. Lebkuchen ohne Oblaten

 

So machst du es:

 

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen
  2. Nun die Springform gut einfetten.
  3. Die Butter mit dem Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz zu einer schaumigen Masser verühren.
  4. Nach und nach die 4 Eier dazu, jedes Ei sollte ca. für eine halbe Minute untergerührt werden.
  5. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen und durchsieben. Das Mehlgemisch nun Löffelweise dazugeben.
  6. Jetzt die 200 ml Milch dazu und das ganze nun gut verrühren.
  7. Nun den Lebkuchen so fein wie möglich klein krümeln und mit einem Löffel oder Teigschaber unter den Teig  heben.
  8. Das ganze nun in die Springform füllen und für 60 Minuten in den Backofen.
  9. Den Kuchen gut abkühlen lassen bevor ihr in aus der Springform löst.
  10. Jetzt Könnt ihr ihn entweder mit Puderzucker bestäuben oder eine Schokoglasur darüber machen.

 

Bei uns gibt’s den dann immer zur Hälfte mit Puderzucker (für mich) und zur anderen Hälfte mit Schokoglasur (für meinen Liebsten) 😉

 

Lasst es euch schmecken! 🙂

 

 

 

Ein Gedanke zu “Lebkuchen-Kuchen

  1. Pingback: ein verspätetes “Frohes Neues!” |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s