Schwarzwälder-Kirsch Cupcakes

Hallo meine Lieben,

hier kommt nun endlich mal wieder ein Rezept. Diese leckeren Schwarzwälder-Kirsch Cupcakes habe ich für meinen Dad gezaubert, der liebt nämlich die Schwarzwälder-Kirsch Torte, da dachte ich mir das geht doch auch als Cupcake und siehe da es hat geklappt 😉 Dieses Rezept ist mit Alkohol, man kann das Kirschwasser aber auch gerne weglassen, schmeckt dann trotzdem noch lecker 😉

DSC_0252

Das Rezept langt für ca. 12 Cupcakes.

 

Das brauchst du:

  • 150 gr. Butter (Zimmerwarm)
  • 300 gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • ein Schuß Kirschwasser 😉
  • 300 gr. Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Prise Salz
  • 240 ml. Buttermilch
  • 5 El Kakaopulver
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ca. 50 Kirschen (frisch oder Schattenmorellen aus dem Glas)
  • Schokostreusel/Splitter

So machst du es:

  1. Zuerst Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Butter und Zucker schaumig schlagen und nach und nach Eier, Kirschwasser und Vanilleextrakt dazu geben.
  3. Nun Mehl mit Backpulver, Kakao und Salz mischen und in eine Schüssel sieben.
  4. Jetzt wird immer abwechselnd Buttermilch und die Mehlmasse unter die Butter-Zucker Masse gerührt bis das ganze einen schönen Teig ergibt.
  5. Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen füllen und den Teig bis zur Hälfte einfüllen, nun kommen jeweils 3 Kirschen in den Teig, leicht eindrücken und noch etwas Teig darüber das die Förmchen zu 3/4 gefüllt ist. DSC_0235
  6. Das ganze für ca. 15 Minuten in den Ofen, nach dem backen auf einem Rost komplett auskühlen lassen.
  7. Die kalte Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle auf die kalten Cupcakes spritzen.
  8. Zum Schluß noch eine Kirsche und ein paar Schokosplitter als Deko drauf, Fertig! 🙂

DSC_0254

Lasst es euch schmecken! 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s