Brownies

So meine Lieben, heute gibt’s wieder ein tolles Rezept.

Mein Lieblings Brownie Rezept. Die Teile sind echt fies, da sie süchtig machen 😉

Das brauchst du:

  • 300 gr. Mehl
  • 60 gr. Kakao (ich nehme lieber Kaba statt den Backkakao, der Kuchen wird nicht zu trocken)
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 150 gr. brauner Zucker
  • 150 gr. Zucker
  • 1 Pck. Vanillnzucker
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Eier
  • 300 ml Neutrales Speiseöl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 50 gr. Sahne
  • 2 Pck. backstabile Schokotropfen (gibt’s z.B. von Ruf)
  • evtl. weiße Kuvertüre zum verzieren

So machst du es:

  1. Backofen auf 160° C vorheizen.
  2. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.
  3. Anschließend braunen Zucker, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Eier, Öl und Sahne dazu geben und alles etwa 2 Minuten verrühren.
  4. Der Teig ist recht flüssig, so sollte er auch ein 😉 , nun kommen noch die Schokotropfen dazu.
  5. Das ganze nun auf ein tiefes mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen.
  6. Nun kommt es für ca. 25 Minuten in den Backofen. Evtl. brauch es 5 Minuten länger. Einfach den Holzspieß Test machen 😉
  7. Die Brownies nun auskühlen lassen, die Kuvertüre erwärmen und darüber sprenkeln. Ihr könnt natürlich auch dunkle Kuvertüre nehmen, oder Puderzucker.

Ich hoffe euch gefällt das Rezept, wenn ihr mögt könnt ihr natürlich auch noch Nüsse (gehackte Wallnüsse oder Haselnüsse) in die Brownies machen.

Lasst es euch schmecken! 🙂

WP_001150

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s