Pfirsich – Vanille Cupcakes

sooo heute gibt’s mal wieder ein selbst kreiertes Rezept, was wunderbar zu den Tropischen Temperaturen draußen passt (ich bin davon kein Freund….) hoffe es schmeckt euch! 🙂

das Rezept reicht für ca. 12 Cupcakes.

 

Das brauchst du:

  • 125 gr. Zucker
  • 125 gr. Butter
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 125 gr. Mehl
  • 2 Tl. Backpulver
  • 2 Pfirsiche (frisch oder Dose)
  • 1-2 Eßl. Milch
  • 1 Pck. Frischkäse
  • 1 Tl. Zucker (evtl. den selbstgemachten Vanillezucker 😉 )
  • 1 Tl. Vanillearoma

So machst du es:

  1. Backofen auf 180° vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Dann werden Butter und zucker schaumig gerührt und nach und nach kommen die beiden Eier dazu.
  3. Jetzt die Vanilleschote aufschneiden der länge nach und mit dem Messerrücken das Mark rauskratzen und zu der Masse dazu geben, Prise Salz noch rein und alles wieder gut rühren.
  4. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und Löffelweise unterrühren.
  5. Den einen Pfirsich (wenn frisch) häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Falls dieser noch zu fest sein sollte 1-2 Eßl Milch dazu gebe.DSC_0237
  6. Jetzt den Teig zu 3/4 in die Förmchen füllen. Das ganze kommt nun für ca. 15-18 Minuten in den Ofen, dann komplett auskühlen lassen, bevor ihr mit dem Topping anfangt 😉DSC_0238
  7. Für die Creme nun den zweiten Pfirsich häuten, entkernen und anschließend pürieren. Den Frischkäse, Zucker und das Vanillearoma gut mit dem Pfirsichmouse verrühren und mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen. Fertig 😉

 

DSC_0247

 

Lasst es euch schmecken!

 

 

2 Gedanken zu “Pfirsich – Vanille Cupcakes

  1. Mhhh…die Cupcakes sehen sehr lecker aus! Ich glaube, die werde ich nach den Blueberry Muffins, die für das WE geplant sind, als nächstes mit frischen Pfirsichen ausprobieren.

    Danke für das Rezept! Liebe Grüße – Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s